• SERVICE +49 (0) 2225 / 7085-531
  • Mo. - Fr. 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr
  • Kostenlose Lieferung ab 30 EUR
  • Zahlung per PayPal, Kreditkarte (PayPal), Rechnung,
  • Überweisung, Vorkasse, SOFORT Überweisung
  • Verschlüsselte Datenübertragung
Deutschland
Lieferland wählen
Wohin soll Ihre Bestellung geliefert werden?

Ihr Warenkorb

0 Artikel - 0,00 €
Noch 30,00 € und Ihre Bestellung ist versandkostenfrei!

Hallo, Gast!

Film & TV Kameramann Digital 10/2013

sofort herunterladbar

Kamera-Großeinsatz in Wacken und Dortmund - Festivals: wir berichten aus Locarno und Venedig - Interviews mit Sabine Brose und Philipp Baben der Erde
5,00 €
Inkl. MwSt.
5,00 €
Inkl. MwSt.

Die Topthemen im Überblick

Kamera-Großeinsatz in Wacken und Dortmund - Festivals: wir berichten aus Locarno und Venedig - Interviews mit Sabine Brose und Philipp Baben der Erde

  • Kamera-Großeinsatz in Wacken und Dortmund: Heavy-Metal in 3D: Ende August wurde mit 18 3D-Rigs und enormem Aufwand beim weltgrößten Heavy-Metal-Open-Air gedreht.  Wacken 3D – Louder Than Hell wird nächstes Jahr pünktlich zum 25. Geburtstag von »Wackeeeeeen« in die Kinos kommen. Wir waren vor Ort und haben mit den Machern gesprochen.
     Wir die Wand: Den Film hat der WDR an einem Tag mit 17 Kameras gedreht – auch diese Produktion technisch ein enormer Aufwand. Dabei interessierte Regisseur Klaus Martens nicht das Geschehen auf dem Feld, sondern die Fans auf der Südtribüne, der »Wand«
  • Festivals: wir berichten aus Locarno und Venedig: Leopard international: Història de la meva mort
  • Interviews mit Sabine Brose und Philipp Baben der Erde: Sabine Brose: Die Preisträgerin des diesjährigen Deutschen Kamerapreises für Schnitt Fernsehfilm liebt den offenen Schneideraum und hat gerne von Anfang des Drehs an Kontakt zum Set. Philipp Baben der Erde: Für seine Arbeit an dem Kurzfilm Black Enchantment bekam er den Deutschen Kamera preis 2013. Und er ist ein Wanderer zwischen den Welten: Berlin und Paris, Fotografie und Film.



 

Gestaltung: Dramaturgisch gesehen: The Bling Ring – in Sofia Coppolas Film geht es um die Lust nach Ruhm. 

Menschen: Vadim Yusov und Alexander du Prel: Gespräch zwischen dem Lehrer und seinem Schüler – acht Monate bevor der große russische Kameramann starb.

Produktion: Landauer: Eine Kölner Produktionsfirma dreht mit Hans Steinbichler als Regisseur für den BR einen Film über Kurt Landauer.

Studentenfilm: Finovo

Und wie jeden Monat: alle Filmförderentscheidungen, Festivalkalender mit Einsendeterminen, Personalien, Kinotipps, Drehspiegel…

 

mehr erfahren
Zahlungsartengruppe [DEFEKT - nicht verwendbar] Direkzahlungsarten (PayPal, Sofortüberweisung)
Erscheinungstermin (CRM) 20.09.2013
Metaschlüsselworte Wacken, Festivals, Locarno, Venedig, Sabine Brose, Philipp Baben der Erde
Dateigröße: 67.45 MB
Dateiformat: PDF-Dokument
Seitenanzahl: 116 Seiten (324x460mm)
Kompatibilität: Windows, Mac OS X, iOS, Windows Phone, Android, Linux
Beschränkungen: nur für den privaten Gebrauch, keine Kopien oder Vervielfältigungen sowie Verbreitungen erlaubt, kopiergeschützt.
Veröffentlichungsdatum: 20.09.2013
Artikelnummer: KGKAD1310

Kunden kauften auch

Monografie Aktuelle Kameras  Nr. 7

Monografie Aktuelle Kameras Nr. 7

2,69 €
Inkl. MwSt.
FILM & TV KAMERA 12/2018

FILM & TV KAMERA Digital 12/2018

Film & TV Kameramann 06/2017: DoP Tomas Erhart dreht mit Aelrun Goette „Atempause“ +++ Nachruf: Michael Ballhaus +++ Red Epic-W: Einsatz mit IPP2-Farbraum +++ Nab Show 2017

Film & TV Kameramann 06/2017

FILM & TV KAMERA 11/2018: Trimediale Produktion: NDR produziert für TV, Radio und Online beim Deutschen Radiopreis - "4 BLOCKS“ 2. STAFFEL: DoPs Schäppi und Bolliger

FILM & TV KAMERA 11/2018

Kameramann Jahrbuch 2018 Digital

Kameramann Jahrbuch 2018 Digital

NACH OBEN